Home
Filmvorführung "Pride"
Montag, 21. Mai 2018


Pride erzählt die wahre Geschichte eines Bergarbeiterstreiks in Wales in den achtziger Jahren. Eine Handvoll schwuler und lesbischer Londoner Aktivist*innen beschliesst, die Streikenden zu unterstützen - ein Zusammenstoss der Kulturen.

Mo, 28.5. @ doku-zug, St. Oswaldsgasse 16, Zug
Tür 20:00, Film 20:15, Eintritt frei.



 
Programm April
Donnerstag, 12. April 2018

Nac
h Diskussionen über Schulkritik und alternative Schulmodelle nun ein aktuelles Beispiel aus Berlin:

 Berlin Rebel High School

Seit 1973 besteht die Schule für Erwachsenenbildung als basisdemokratisches Projekt: kein Direktor, keine Noten. Bezahlt werden die Lehrkräfte von den SchülerInnen, die gemeinsam über alle organisatorischen Fragen abstimmen. Berlin, 2017.

Mo, 23.4.18 @doku-zug, St. Oswaldsgasse 16, Zug
Tür 20:00, Film 20:15, Eintritt frei.



 
Schul-System für Individuen? – Wie die Volksschule den Kapitalismus stärkt
Dienstag, 16. Januar 2018

Im Dezember 2017 hielt eine Gastreferent*in bei uns einen Vortrag zum Thema Schule und Alternativen dazu. Es wurde anschliessend angeregt diskutiert. Das Input-Referat findet ihr nun hier zum Nachlesen.

Alleine der Name sagt es schon: Schul-System. Ein System, Kinder zu schulen. Aber zu was? Müssen Kinder von aussen beschult werden? Kinder sind in der Lage, Sprechen, Laufen, Greifen und vieles mehr zu Lernen, ohne dazu von aussen motiviert zu werden. Beim Lesen und Schreiben hört der Spass aber auf, das müssen alle zur gleichen Zeit lernen. Warum eigentlich? Was diese Gleichschaltung des Lernprozesses mit dem Kapitalismus zu tun hat und welche Alternativen es gibt, soll dieser Text aufzeigen.

 

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 119
logo