Home arrow Aktionen arrow Infoveranstaltung
Infoveranstaltung PDF Drucken
Dienstag, 13. Mai 2014

Die Si­tua­ti­on der Flücht­lin­ge, der Flücht­lings­pro­test und die ak­tu­el­le ras­sis­ti­sche Stim­mung in Deutsch­land




Worum geht’s? Im ers­ten Teil des Vor­trags wird die ak­tu­el­le Le­bens­si­tua­ti­on der Flücht­lin­ge in Deutsch­land be­leuch­tet. Es wird kurz auf das Asyl­sys­tem ein­ge­gan­gen und ak­tu­el­le Sta­tis­ti­ken be­trach­tet. Im zwei­ten Teil wid­met sich der Vor­trag den Flücht­lings­pro­tes­ten in Deutsch­land. Dabei wird be­leuch­tet, wie die Pro­tes­te an­ge­fan­gen und sich dann bun­des­weit aus­ge­dehnt haben. Im drit­ten Teil soll ein gro­ber Ein­druck auf die ak­tu­el­le ras­sis­ti­sche Stim­mung in Deutsch­land ge­ge­ben wer­den. Der Vor­trag wird vom An­ti­ras­sis­ti­schen Netz­werk Sach­sen An­halt ge­hal­ten. Das An­ti­ras­sis­ti­sche Netz­werk Sach­sen-​An­halt ist ein aus Grup­pen und Ein­zel­per­so­nen be­ste­hen­des Net­zwerk, das sich sach­sen-​an­halt-​weit im Kon­text an­ti­ras­sis­ti­scher Po­li­tik en­ga­giert. Wir sehen es als un­se­re Auf­ga­be, Flücht­lin­ge in ihren Kämp­fen zu stär­ken und die Selbst­or­ga­ni­sie­rung vor­an­zu­trei­ben.
Dabei wen­den wir uns gegen die deut­sche Asyl- und Ab­schie­be­pra­xis und leis­ten Öf­fent­lich­keits­ar­beit, um so­wohl die Zu­stän­de in den La­gern, als auch die Will­kür, Schi­ka­nen und De­mü­ti­gun­gen sei­tens der Be­hör­den ge­gen­über Flücht­lin­gen sicht­bar zu ma­chen.


 
< Zurück   Weiter >
logo