Home
1.Mai 2008
Montag, 5. Mai 2008
Wir schlossen uns am diesjährigen Tag der ArbeiterInnen dem revolutionären Block in Winterthur an und steuerten ein kleines Parolenblättchen bei:

  • A ceux qui veulent dominer le monde, le monde répond: résistance!
    (An die, die die Welt beherrschen wollen, erwidert die Welt: Widerstand)
  • A-, Anti-, Anticapitalista
  • Alles für alle, und zwar umsonst!
  • Amore, Anarchia, Subito
  • Bullen, Bonzen, Banken - Alle müssen wanken!
  • Gegen Staat und Kapital - Alles für alle überall!
  • Gegen das Konstrukt von Nation und Rasse,
    für uns gibt es nur eins: Klasse gegen Klasse!
  • Hinter dem Faschismus, steht das Kapital,
    der Kampf um Befreiung ist antinational!
  • Hoch die antinationale Solidarität!
  • Li-li-liberta anarchia total
  • Nie mehr Arbeit, nie mehr Lohn, Sabotage, Rebellion!
  • No Nation, No Border, Anarchy is Order
  • Nur für Arbeit gibt es Lohn - Bullen in die Produktion!
  • One solution - Revolution! What solution – Revolution!
  • Kampf auf der Straße, Streik in der Fabrik,
    das ist unsere Antwort auf eure Politik!
  • Parlamenten nie vertrauen - Widerstand von unten bauen
  • Palmen, Sekt und Sonnenschein,
    so muss Anarchismus/Kommunismus sein!
  • Stress, kaum Geld und keine Zeit - das ist die freie Lohnarbeit!





 
< Zurück   Weiter >
logo