Verdrängung hat viele Gesichter
Montag, 9. November 2015
 Ein Film des Kollektivs "Schwarzer Hahn", 94min, 2014

Berlin. Ein kleiner Kiez zwischen Ost und West. Verwilderte Brachen am ehemaligen Mauerstreifen. Motorsägen und Baukräne. Neubauten, Eigentumswohnungen und steigende Mieten. Versteckte Armut, AltmieterInnen, zugezogene
Mittelschicht, Architekten, Baugruppen. Auf engstem Raum wird ein Kampf ausgetragen. Von Gesicht zu Gesicht. Direkt. Ohne Blatt vor dem Mund. Ängste artikulieren sich. Auf allen Seiten. Wut verschafft sich Ausdruck. Ein Kampf um Millimeter. Um den Kiez. Um Würde. Und um das eigene Leben.

Montag, 7.12.15, Tür 20:00 Film 20:30
Industrie 45, Zug
Kollekte

Anschliessend offene Diskussion mit den Filmemachern.
Spannend wird sicher die Frage: Wie ist das in Zug? Was kann man tun?

Homepage: https://berlingentrification.wordpress.com/
Trailer: https://berlingentrification.wordpress.com/trailer/

Do, 3.12 Wetzikon, Kulti
Fr, 4.12 St. Gallen
Sa, 5.12 Winterthur
So, 5.12 Luzern
Mo, 7.12 Zug
Di, 8.12 Zürich, Kochareal